BIM Projektsteuerung

Termine – Kosten – Qualität: das sind die drei Kriterien einer guten Projektsteuerung. Ab einer Projektgröße von >5mio€ ist es als Bauherr sinnvoll, sich externe Unterstützung zu sichern, um das Projekt erfolgreich abzuwickeln. Wir unterstützen Ihr Projekt BIM-basiert. Falls nicht schon vorhanden, modellieren wir für die Projektsteuerung die Grundstruktur nach. Dadurch können wir modellbasiert die Planungsdisziplinen koordinieren, stichprobenhaft Mengen verifizieren und problematische Knackpunkte visualisieren.
Für eine optimale Umsetzung am Bau ist die Basis eine gut durchdachte Planung. Durch eine optimale Abstimmung der einzelnen Gewerke kann auch hier viel Geld gespart werden. Wir stellen dazu das abgestimmte Modell der Baustelle über unseren Sitelife-Viewer zur Verfügung. Der Baufortschritt ist von den ausführenden Firmen durch die Erstellung von Bautagesberichten modellbasiert zur führen.

Als Ergebnis können tagesaktuelle Soll-Ist-Vergleiche gezogen werden und so frühzeitig in den Bauprozess eingegriffen werden.

Bild 1: Die Sollstunden werden aus dem Leistungsverzeichnis rückgerechnet oder in Kooperation mit der Baufirma offengelegt. So können die täglich erfassten Ist-Stunden (blau) mit den linear interpolierten Sollstunden (grün) abgeglichen werden. Auf Basis des Modells wird verifiziert, dass der Terminplan eingehalten ist.

Bild 2: Die Stunden im Bautagesbericht werden den LV-Obergruppen zugewiesen. Auch hier stehen uns als Projektsteuerung die kalkulierten Soll-Stunden zur Verfügung. Durch die transparente Aufbereitung der Stunden kann gemeinsam mit den ausführenden Firmen auf Probleme und zeitfressende Begebenheiten reagiert werden und Lösungen gesucht werden.